Change-Management
Change Management
Change

Change Support

CHANGEsupport
Wir glauben an den Wandel der bewegt!

Warum wir tun, was wir tun.

Wir wollen Organisationen und ihre Menschen befähigen, komplexe Veränderungssituationen souverän und aktiv zu gestalten.

Dies gelingt, in dem wir die individuelle Entwicklung in herausfordernden Phasen ermöglichen und die Menschen in produktive Balance und Wechselwirkung miteinander bringen.

 

Was uns antreibt.

Wir sind da, um den größtmöglichen, nachhaltigen Impact mit unserer Arbeit zu leisten. Wir richten uns danach aus, Multiplikator für positiven Wandel zu sein.

Gemeinsam mit unseren Kunden streben wir danach, uns nach vorn zu bewegen und zu lernen. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zu leisten, um lebens(zeit)werte Organisationen zu schaffen.

 

Wer wir sind.

CHANGEsupport ist Ihr Partner, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu gestalten und zum Erfolg zu führen. Als interdisziplinäre Veränderungsexperten helfen wir Kunden aller Größenkategorien und Branchen, ihre Herausforderungen nachhaltig zu lösen.

Wir vereinen in unserem ganzheitlichen Ansatz zwei Kompetenzen, die meist nur getrennt angeboten werden: Inhaltliche Fachkompetenz und methodische Change-Beratungskompetenz. Wir kombinieren Wissen, partnerschaftliche Grundhaltungen und adäquate Methoden im Sinne Ihrer Lösung.

 

Unsere Kernexpertisen

Strategischer Partner für system(at)ische und nachhaltige Personalentwicklung

Für Ihre zukunftsorientierte Personalentwicklung 4.0 sind wir Ihr strategischer Partner, wenn es um Aspekte wie Assessment, Training und Coaching geht. Wir haben insbesondere die Expertise für maßgeschneiderte und messbare Coaching-Programme auf hohem Qualitätsniveau. Sie erhalten schnelle Ergebnisse bei minimalem eigenen Aufwand.

Mit unseren skalierbaren CHANGEsupport Coaching-Programmen stellen wir Ihnen ein facettenreiches Team aus Coaches sowie erprobte Prozesse und Strukturen zur Verfügung. Diese können je nach Ihren Kundenbedürfnissen angepasst werden.

Dadurch ermöglichen wir unseren Kunden einen starken Baustein für ihr Employer-Branding.

Entwicklung von Führungskräften & Teams in Change-Prozessen

Mit unserem umfangreichen, professionellen und erfahrenen Team aus Leadership- und Team-Coaches, unterstützen wir Führungskräfte und Teams auch in herausfordernden Veränderungsphasen.

Individuell passend und skalierbar, erreichen Sie so das beste Matching zwischen unseren Leadership- und Team-Coaches und Ihren individuellen Herausforderungen.

Über dieses bewährte Fundament hinaus sind wir für ausgewählte Kunden als Facilitatoren mit unserem „Management-Klausur-Format“ exklusiver, strategischer Wegbegleiter. Unser Executive Sparring bietet sich für Ihre C-Level-Strategie-Meetings mit verschiedenen Settings und Zielsetzungen optimal an.

Kulturelle Transformation durch den Beyond Leadership-Ansatz

Wir unterstützen die Team- und Kulturentwicklung für die neue Arbeitswelt in den Organisationen unserer Kunden. Dies ermöglichen wir Ihnen auf wissenschaftlich fundierte Weise durch den Einsatz von „Beyond Leadership“.

Dadurch wird die Qualität der Zusammenarbeit innerhalb kürzester Zeit auf eine neue Stufe gehoben. Darüber hinaus erhalten Herausforderungen im Team so die Chance auf einen nachhaltigen und tragfähigen Lösungsweg.

„Beyond Leadership“ eignet sich hervorragend, um über Train the Leader-Programme für Führungskräfte sowie Train the Trainer-Programme für HR-Verantwortliche und Personalentwickler, Ihre kulturelle Transformation nachhaltig zu gestalten.

The Leader as Coach Academy in Kooperation mit dem Campus am See

Unsicherheit, Widersprüchlichkeit, Volatilität und Komplexität sorgen für wachsende Anforderungen. Mit der „The Leader as Coach”-Ausbildung erreichen Sie ein fundiertes Coaching-Skill-Building für Führungskräfte, HR-Experten, Projektleiter, Scrum Master und agile Coaches.

Mit unserer zertifizierten „The Leader as Coach“-Ausbildung erhalten Sie eine systemische Inhouse-Weiterbildung, die den höchsten Branchenstandards entspricht. Der „Campus am See“ ist ein ECA-anerkanntes Lehrinstitut, welche europaweit Maßstäbe für professionelle und fundierte systemische Ausbildungen setzt.

Wir bieten weitere individuelle Corporate-Learning-Konzepte als Inhouse Academy an.

Strategien für die neue Arbeitswelt

Transition Support statt klassisches Outplacement

Aus gegebenem Anlass und weil die aktuelle Wirtschaftslage unsere Kunden vor neue Herausforderungen stellt, denen sie nicht mit alten Konzepten wie klassischem Outplacement begegnen können, bündeln wir unsere Kern-Expertisen und unsere ureigenste Unternehmens-DNA in unserem Transition Support Programm.

Viele Unternehmen laufen gerade von einer Krise in die nächste, getreu dem Motto „nach der Krise ist vor der Krise“ nur mit dem Unterschied, dass es keine Pausen mehr zwischen den Krisen gibt. Die „3Ks“ Krise – Kurzarbeit – Kündigung wird die Unternehmen in Zukunft wohl im Kern begleiten. Doch auch wenn das WAS nicht veränderbar ist, bleibt jedem Unternehmen noch ausreichend Spielraum das WIE maximal wertschöpfend und ganz bewusst zu gestalten.

Statt mit Outplacement Beratern und Offboarding Prozessen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden eine ganzheitlichen Transition-Strategie und begleiten alle betroffenen Zielgruppen im Unternehmen beispielsweise durch Transition Companions und unterstützen mit Trainings- und Coaching-Angeboten.

Wir helfen Ihnen zu beweisen, dass auch die Trennung von Mitarbeitern eine Chance ist, das Unternehmen auf dem Weg zur neuen und nachhaltigen Organisation zu entwickeln. Transition Support ist heute bereits das „new normal“ der Personalentwicklung 4.0 – smarte und zeitgemäße Strategien, um ihr nachhaltiges Verständnis von Unternehmensführung und Personalentwicklung in ein langfristiges Employer Branding zu überführen.

Wenn ihre Personalstrategie vor schmerzhaften und disruptiven Herausforderungen steht, ist es umso wichtiger, den Blick auf die langfristige Entwicklung, statt nur auf kurzfristige Kosteneinsparungen zu richten.

Die Forschung zeigt deutlich, dass schlecht durchgeführte Entlassungen und Kündigungen aus den falschen Gründen Unternehmen nur selten helfen, ihre Ziele zu erreichen. Episodische Umstrukturierungen und routinemäßige Entlassungen, beeinträchtigen langfristig sowohl das Engagement der Mitarbeiter als auch die Rentabilität des Unternehmens. Sinkende Profitabilität und negative Effekte auf Aktienkurse sind unausweichlich.

Effekt 1

Auf das Unternehmen

„Wer Personalabbau als reine Kostenreduktion sieht, verliert mehr Geld als er einspart.“

Mehrere repräsentative Untersuchungen haben nachgewiesen, dass nach schlecht gemanagten Entlassungswellen bei den verbleibenden Mitarbeitern die Job-Zufriedenheit um durchschnittlich 41 % abnimmt, die Performance sich um 20 % verschlechtert und bei 36 % das Commitment zur eigenen Organisation sinkt.

Effekt 2

Auf die Mitarbeiter

„Wer Trennungsprozesse nicht für alle Seiten annehmbar gestaltet, entwertet die Wirksamkeit und das aufgebaute Vertrauen aller vorigen und künftigen Personalentwicklungsmaßnahmen. Schlechtes Trennungsmanagement ist der Fachkräfte-Mangel von morgen.“

Ein Unternehmen, das seine Belegschaft um 15 % reduziert, sieht sich mit einem Rückgang der internen Erfindungen und damit mit einem Rückgang der Innovationskraft von 24 % konfrontiert. Allein die Reduktion der Belegschaft um 1 % führt darüber hinaus bereits zu einer Steigerung der freiwilligen Fluktuation um 31 %.

Effekt 3

Auf die Gesellschaft

„Im Hinblick auf krisenbedingte Entlassungen lautet eine aktuelle Prognose: die Anzahl der Unternehmen, die Kündigungen im größeren Stil durchführen müssen, wird noch deutlich höher liegen als bei den 65 % der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009.“

Die Folgen einer Kündigung betreffen den einzelnen Menschen ein ganzes Leben lang: entlassene Mitarbeiter haben im Folgejahr eine um 83 % gestiegene Wahrscheinlichkeit, ein neues Gesundheitsproblem zu entwickeln. Ebenfalls im Folgejahr der Kündigung steigt die Bereitschaft zu Gewalttaten um das 6-fache.

CHANGEsupport Transition Prozess, um negative Effekte zu minimieren

Strategie

Strukturierter und wertschöpfender Trennungsprozess, der die unternehmerische Steuerbarkeit sicherstellt und die Entlassungs-Roadmap an den erwünschten Zielparametern ausrichtet.

Vorbereitung der Führungskräfte auf Trennungsgespräche.

Kommunikation

Sinnvermittelnde gesamtunternehmerische Kommunikation, damit Kündigungen selbst bei eigener Betroffenheit als notwendige und richtige Maßnahme gesehen werden können.

Alle direkt und indirekt Betroffenen ins Boot holen.

Begleitung

Mitarbeiter werden in der Veränderung begleitet und gestärkt. Akzeptanz und Neuausrichtung wird möglich. Das Unternehmen bleibt handlungsfähig und produktiv.

Transition Companions begleiten bei hoher Dynamik durch systemisches Coaching.

Neuanfang

Das Unternehmen in die neue Organisation überführen, um mit allen Mitarbeitern in der Lage zu sein, innovativ und zukunftsfähig zu agieren.

Führungskräfte und Mitarbeiter durch Training und Coaching unterstützen und positives Employer Branding gestalten.

Welche Kunden zu uns passen.

Wir sind da für Menschen, die...

… sich in komplexen unternehmerischen Veränderungsprozessen befinden, die sie selbst noch nicht bewältigen KÖNNEN, aber selbst bewältigen WOLLEN. Viele unserer Kunden haben mithilfe unserer Unterstützung bereits den Weg vom WOLLEN zum KÖNNEN vollzogen.

Wir sind Sparringspartner auf Augenhöhe

Sie möchten der Komplexität und Dynamik des „New Normal“ souverän und unternehmerisch handelnd begegnen.

Sie suchen einen Partner, der es versteht, die „nüchternen Business-Prozesse“ und den „Erfolgsfaktor Mensch“ in eine produktive Wechselwirkung zu bringen.

Sie wünschen sich Berater, die auf der Herausforderungs-Klaviatur der neuen Arbeitswelt interdisziplinär so flexibel improvisieren, dass aus offenen Flanken Andockpunkte für neue Lösungen werden.

Wir laufen zur Höchstform für unsere Kunden auf

Wenn unsere Werte – Offenheit, Transparenz, Wertschätzung und Agieren auf Augenhöhe – geschätzt und geteilt werden und uns gleichzeitig das Wissen um Grenzen verbindet.

Wenn die nötigen Hebel innerhalb der Organisation zur Verfügung stehen, um gemeinsam mit uns nachhaltige Veränderung zu initiieren.

Wenn Sie es schätzen, dass wir als externer Partner unternehmerisch mitdenken, als wären wir Ihre kreativen und zielorientierten Kollegen*innen auf Zeit.

Wir sind NICHT der richtige Partner

Wenn es hauptsächlich darum geht, Change-Projekte als neuestes Bühnenstück im internen und externen Business-Theater aufzuführen.

Wenn es ausschließlich darum geht, zu eigenen Profilierungszwecken mit gerade modernen New-Work-Trends und viel zu kurzen Laufzeiten an der Oberfläche zu experimentieren.

Wenn es in erster Linie darum geht, die persönliche Verantwortung und Mitgestaltung von Veränderung outzusourcen und nicht ins nachhaltige und notwendige eigene Handeln zu kommen.

Unsere Prinzipien

Wir begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe und respektieren die individuelle „DNA“ von Unternehmenskulturen und den Menschen, die sie prägen.

Unsere flexiblen, skalierbaren Konzepte und Programme sind so einfach wie möglich und so komplex wie nötig, um individuellen Herausforderungen gerecht zu werden.

Systemisch.

Wir denken und arbeiten systemisch und integrieren aktiv die Wechselwirkung zwischen Menschen und Organisationen.

Systemisch

Präzise.

Wir entwickeln individuell passende und präzise Lösungen, die für jede Projekt- und Organisationsgröße skalierbar sind.

Präzise

Nachhaltig.

Unser Anspruch ist es, nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die auch dann noch „nachwirken“, wenn unser Job erledigt ist.

Nachhaltig

Als interdisziplinäre Veränderungsexperten sind wir Sparringspartner auf Augenhöhe.

CHANGEsupport ist Ihr Partner, um Veränderungsprozesse bestmöglich zu gestalten und zum Erfolg zu führen.

3 Köpfe

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Menschen und Organisationssystemen. Gelingende Veränderung liegt uns am Herzen.

Team

Neben den drei führenden Köpfen unterstützen wir Sie im Sinne der Skalierbarkeit mit einem exzellenten, professionellen und erfahrenen Team.

Werte

Als CHANGEsupport stehen wir für Weitsicht, Ganzheitlichkeit, Lösungsfokus, dauerhafte Qualität und nachhaltige Stabilität.